Auf zum Fam Trip nach Antigua & Barbuda!

Gewinnspiel mit Karibik-Charme: Im April 2023 haben Reiseprofis die Chance, Antigua und Barbuda hautnah zu genießen.

Das Paradies wartet schon: Antigua und Barbuda laden 2023 zum Fam Trip.
Antigua Barbuda Tourism Authority

365 Strände zum Träumen und lauschige Buchten für Segler, Mangroven und Regenwald, Action und Entspannung: Antigua und Barbuda sind Karibik in Bestform und locken auch die Prominenz. Wer das Inselparadies im April 2023 beim Fam Trip erleben darf, entscheidet sich mit diesem Gewinnspiel.

Lust auf den Fam Trip ins Paradies?
Direkt hier auf dieser Seite geht es gleich unten zum Gewinnspiel und zur Qualifikation für den Fam Trip Antigua und Barbuda im April 2023.
Das Segler-Mekka von Shirley Heights aus betrachtet.
Das Segler-Mekka von Shirley Heights aus betrachtet.
Antigua Barbuda Tourism Authority
Antigua hat sich mit seinen ruhigen Gewässern und den vielen Buchten als Eldorado für Segler einen Namen gemacht und gilt als die Segelhauptstadt der Karibik. Die Insel glänzt aber auch als Honeymoon-Destination. 365 verführerische Sandstrände stehen da fürs Foto-Shooting zur Auswahl. Und die Hotellerie erfüllt auch höchste Ansprüche.
Perfekt fürs Hochzeitsbild: die Traumstrände von Antigua und Barbuda.
Perfekt fürs Hochzeitsbild: die Traumstrände von Antigua und Barbuda.
Antigua Barbuda Tourism Authority

Die Anreise geht ganz easy via London, und das Urlaubsleben ist entspannt. Die Inseln sind englischsprachig, und es ist einfach, auf Entdeckertour zu gehen, zum Beispiel zum Nelsons Dockyard (Unesco-Weltkulturerbe), der Marinewerft aus der britischen Kolonialzeit, oder nach Betty’s Hope, einer historischen Zuckerplantage.

Soul Food: Auf Antigua und Barbuda ist der Tisch reich gedeckt.
Soul Food: Auf Antigua und Barbuda ist der Tisch reich gedeckt.
SAB

Ein Muss ist Shirley Heights, der schönste Aussichtspunkt von Antigua mit Live-Musik und Party-Stimmung zum Sonnenuntergang an jedem Donnerstag und Sonntag. Und auch beim Wandern, Ziplining und Golfen, bei Jetskifahrten und Kajaktouren durch die Mangroven oder beim Schnorcheln mit Stachelrochen gibt es garantierte Glücksmomente.

Ausflug ins Grüne: Bootstour in die Mangroven.
Ausflug ins Grüne: Bootstour in die Mangroven.
Antigua Barbuda Tourism Authority

Die Schwesterinsel Barbuda ist nur eine kurze Fährfahrt entfernt und gesegnet mit fast 30 Strandkilometern in zartem Rosa. Hier haben bevorzugt die Hollywoodstars ihre Villen. Die abgelegene Insel ist aber auch die Heimat der größten Fregattvogelkolonie der westlichen Hemisphäre.

Rosa schimmert der Strand auf Barbuda.
Rosa schimmert der Strand auf Barbuda.
Antigua Barbuda Tourism Authority

Wer sich im Urlaub ganz dem Genuss widmen will, hat in den vielen Restaurants und Bars mehr als genug zu kosten, von französischer Küche bis zu traditionell karibischem Essen, reichlich Seafood inklusive. Danach lecken sich auch die Schönen und die Reichen die Finger. Cameron Diaz, Nicole Scherzinger und Giorgio Armani waren schon da ebenso wie Eric Clapton, Paul McCartney und Mariah Carey.

Zum Verlieben: Hermitage Bay auf Antigua.
Zum Verlieben: Hermitage Bay auf Antigua.
Antigua Barbuda Tourism Authority
Extra-Tipp: Training für Reiseprofis
Die Hot Spots und das üppige Urlaubsprogramm der beiden Inseln lernen Reiseprofis im Antigua & Barbuda Online-Training kennen. Das E-Learning ist deutschsprachig und umfasst drei Module.
stats