fvw|TravelTalk Workshop (mit Video)

Korfu überrascht die deutschen Touristiker

Es gab viel zu fotografieren beim fvw|TravelTalk Workshop auf Korfu.
Christian Wyrwa
Es gab viel zu fotografieren beim fvw|TravelTalk Workshop auf Korfu.

Mehr als 40 deutsche Touristiker erkundeten Korfu. Für die meisten der Reiseprofis war die Insel Neuland – und für fvw|TravelTalk war der Workshop ein ganz besonderer Grund zum Feiern. Eindrücke von Chefredakteur Klaus Hildebrandt.

227 bewohnte Inseln gehören zu Griechenland. Als Areti Prinou vom griechischen Fremdenverkehrsamt diese Zahl auf dem fvw|TravelTalk Workshop auf der Insel Korfu nannte, ging mir durch den Kopf, wie viele ich schon besucht habe.

Bei unseren Workshops und bei Urlaubsreisen lernte ich neben den Touristenmagneten Kreta, Rhodos und Kos viele weitere Inseln kennen, etwa Symi, Paros, Mykonos, Tinos und Lesbos.

Doch auf Korfu, einer der größten und für den Tourismus bedeutendsten Insel, war ich noch nie – und ebenso erging es der großen Mehrheit der gut 40 deutschen Touristiker, die mit uns auf die Insel reisten.

Und da wir den Workshop neben dem Fremdenverkehrsamt GNTO zusammen mit der Region der Ionischen Inseln organisiert hatten, stellten dort auch Vertreter von Zakynthos, Kefalonia und Lefkada ihre Heimat vor.

Korfu, so das einhellige Feedback, hat die Gruppe überrascht. Nicht nur die Landschaft mit ihrer üppigen Vegetation erinnert mit ihren vielen Zypressen oft an Italien, auch Korfu-Stadt bietet nach 400 Jahren unter venezianischer Herrschaft eine Mischung aus griechischem und italienischem Flair. Mehr Eindrücke sehen sie im Video von unserem Fotografen Christian Wyrwa.

Vor allem aber stimmt das Vorurteil eines englischen Tourismus-Hotspots nicht. Die Briten sind zwar der größte Quellmarkt, aber die Insel ist sehr vielfältig und hat sich in den Dörfern ihren ländlichen Charme bewahrt.

Wie für Griechenland insgesamt laufen die Buchungen für Korfu für diesen Sommer hervorragend – die Stimmung war entsprechend gelöst, sowohl bei Reisebüros und Veranstaltern als auch bei Airlinern und Hoteliers. Doch was das nächste Jahr angesichts der hohen Preissteigerungen bei Energie und Lebensmitteln bringt, steht in den Sternen.

Eine Wand aus Blumen illustrierte das Jubiläum: Im Grecotel Corfu Imperial wurde der 50. fvw|TravelTalk Workshop gefeiert. Hier die Teilnehmer von Grecotel und fvw|TravelTalk beim Empfang.
Christian Wyrwa
Eine Wand aus Blumen illustrierte das Jubiläum: Im Grecotel Corfu Imperial wurde der 50. fvw|TravelTalk Workshop gefeiert. Hier die Teilnehmer von Grecotel und fvw|TravelTalk beim Empfang.

Für fvw|TravelTalk und auch mich ganz persönlich war dieser Workshop besonders, weil er seit der ersten Veranstaltung 2003 auf Mallorca der 50. von mir mit organisierte und moderierte Workshop war – und zudem der zehnte in Griechenland.

50 Veranstaltungen seit 2003

Mit einem Gala-Abend hat der Gastgeber der Gruppe, das Grecotel Corfu Imperial, dieses Jubiläum großartig in Szene gesetzt. Es war ein hochemotionaler Abend ­mit griechischer Gastfreundschaft in Vollendung – und mancher Anekdote aus 50 Veranstaltungen, zu denen Condor-Verkaufschef Paul Schwaiger in seiner Rede noch einige weitere beisteuerte.
Rundgang in den Kolonaden von Korfu-Stadt. Auf der Insel informierten Veranstalter, Airlines und Tourismusverantwortliche über die Entwicklung in Griechenland und auf den Ionischen Inseln.
Christian Wyrwa
Rundgang in den Kolonaden von Korfu-Stadt. Auf der Insel informierten Veranstalter, Airlines und Tourismusverantwortliche über die Entwicklung in Griechenland und auf den Ionischen Inseln.

Im nächsten Jahr werden sehr wahrscheinlich wieder mit Reisebüros nach Griechenland fahren. Die Liste der Ziele auf den Inseln und auf dem Festland – wir waren auch schon in Athen und Chalkidiki – ist schließlich noch groß. Und angesichts der Unwägbarkeiten in der Welt der Touristik wird es auch nächstes Jahr genug zu diskutieren geben.

Die Aufzeichnung vom Kongresstag des Workshops im Angsana Resort, an dem neben griechischen Tourismusverantwortlichen und Hoteliers und den deutschen Reisebüros unter anderem auch Experten von TUI, FTI, Ferien Touristik, Eurowings, Eurowings Discover, Condor, Fraport und des Marktforschers TDA teilnahmen, können Sie hier sehen.

7 Kommentare Kommentieren

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

6.
Michaela Welling
Erstellt 14. Mai 2022 07:48 | Permanent-Link

Auch für mich war es die erste Reise nach Korfu und der erste FVW Workshop. Ich war sehr beeindruckt von der reizvollen Landschaft und dem glasklaren Wasser. Besonders gut hat mir der Kongress-Tag gefallen. Die Vorträge und Diskussionen waren sehr informativ und interessant. Die Unterbringung im Grecotel Corfu Imperial war einfach traumhaft. Ich kann nur jedem Touristiker empfehlen an einem der nächsten FVW Workshops teilzunehmen. Eine Kombination von Destinationswissen, einer überschaubaren Auswahl an Hotelbesichtungen und Fachgesprächen mit Touristikern aus verschiedenen Bereichen bietet eine hervorragende Basis für neue Impulse in der Kundenberatung. Ich habe die ersten Kunden für Korfu gestern schon aufgrund meiner Begeisterung für die Insel gebucht. Auch von mir ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren und Sponsoren sowie die herzlichen Gastgeber dieser Reise.
Lieben Gruß Michaela Welling

5.
Petra Vochezer
Erstellt 13. Mai 2022 12:08 | Permanent-Link

Vielen lieben Dank an alle Gastgeber und Organisatoren. Es war einfach nur sensationell. Was eine grüne, awechslungsreiche, wunderschöne Insel! Ich kann nur sagen...auf nach Korfu.
Hier findet jeder seinen Platz! Herzliche Grüße... Petra.V

4.
Susanne Höbel
Erstellt 13. Mai 2022 10:56 | Permanent-Link

Ich schließe mich meinen Vorgänger*innen absolut an, es war eine sehr informative Reise mit wunderbaren Menschen. Die Insel, Grecotel als Gastgeber, die Organisation - einfach spitze! Für unsere tägliche Arbeit war die Reise einfach unbezahlbar, denn jetzt können wir Corfu mit viel schönen Emotionen und noch mehr Leidenschaft verkaufen.
Danke an alle, die diese Reise ermöglicht haben,
ihr seid großartig!
Gerne wieder - liebe Grüße
Susanne

3.
Petra Erhorn
Erstellt 13. Mai 2022 10:36 | Permanent-Link

Ich war zum ersten Mal auf Korfu und bin absolut begeistert ! Uns wurden während des Aufenthaltes sehr vielfältige Eindrücke von der Insel vermittelt, sowie auch wichtige Informationen, die für den Verkauf wichtig sind ! Eine rundum gelungene Veranstaltung, die von sehr herzlichen Menschen begleitet und vor Ort unterstützt wurden. Vielen Dank an alle Beteiligten, die diese Reise ermöglicht haben ! Petra

2.
Silke Edel-Pfannschmidt
Erstellt 13. Mai 2022 10:13 | Permanent-Link

Vielen Dank für diese sehr gelungene Veranstaltung. Es war ein bunter Mix aus Informationen, Wissenswertem und Spaß. Die Insel überzeugt mit ausgezeichneten Hotels, der wunderschönen Landschaft und tollen Gastgebern. Ich bin voll auf begeistert. Ein ganz großes Dankeschön an die Organisatoren. Gastgeber und Sponsoren dieser Reise. Es war mega. Herzliche Grüße und hoffentlich bis bald beim nächsten Workshop. Silke

1.
Frank Happ
Erstellt 13. Mai 2022 09:07 | Permanent-Link
bearbeitet

Ein super Workshop auf einer wunderschönen Insel, mit ganz tollen Gastgebern, vielfältigem Programm, leckerem Essen und schöner Hotellerie. Korfu kann man nur weiterempfehlen. Einfach rundum gelungen! Nochmals DANKE und liebe Grüße, Janina

paolo marchetti
Erstellt 15. Mai 2022 11:24 | Permanent-Link

@Frank Happ: bravo

stats