Für bestimmte Gruppen

Finnland öffnet Grenzen zum 14. Juli

Wer in Finnland ein Ferienhaus besitzt oder zu Familienanlässen reist, der darf die finnische Grenze wieder passieren. Zuvor dürfen baltische und nordische Staatsangehörige (außer Schweden) wieder ins Land.

Finnland öffnet seine Grenzen wieder. Dies gilt zunächst allerdings nur für Menschen mit dänischer, isländischer und norwegischer Staatsangehörigkeit.

Von den nordischen Ländern ist lediglich Schweden ausgeschlossen, da das Land mit mehr als 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnern einen hohen Krankenstand aufweist. Einreisen dürfen hingegen Esten, Letten und Litauer.

Zudem sollen ab frühestens 14. Juli 2020 auch Staatsangehörige aus den Schengen-Staaten wieder einreisen dürfen, also auch Deutsche und Österreicher.

Bereits vom 15. Juni 2020 an dürfen Deutsche einreisen, die mit dem Boot unterwegs sind, in Finnland über ein Ferienhaus verfügen oder zu einem Familienanlass kommen. Für sie gilt allerdings die Pflicht zu einer 14-tägigen Quarantäne. Ob und für wen diese aufgehoben werden wird, soll bis zum 22. Juni entschieden werden.

Möglich sind bereits wieder Transferpassagen über Helsinki zu Drittzielen.

2 Kommentare Kommentieren

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

2.
Oliver Graue Moderator
Erstellt 12. Juni 2020 11:32 | Permanent-Link

Hallo Herr Bigler, laut Auskunft des finnischen Fremdenverkehrsamtes in Deutschland gilt diese Regelung auch für Schweizer. Um eventuelle Missverständnisse zu vermeiden, erkundigen Sie sich bitte vor Abreise nochmal über den aktuellen Stand bei der Botschaft der Schweiz in Helsinki: Tel. (+358) 9 622 95 00, hel.vertretung@eda.admin.ch. Viel Erfolg!

1.
Ruedi H. Bigler
Erstellt 11. Juni 2020 15:57 | Permanent-Link

Ihr Text:
Bereits vom 15. Juni 2020 an dürfen Deutsche einreisen, die mit dem Boot unterwegs sind, in Finnland über ein Ferienhaus verfügen oder zu einem Familienanlass kommen. Für sie gilt allerdings die Pflicht zu einer 14-tägigen Quarantäne. Ob und für wen diese aufgehoben werden wird, soll ebenfalls bis zum 22. Juni entschieden werden.
Meine Frage:
Können Sie mir darüber Auskunft geben, ob das im obigen Text auch für mich als Schweizer gilt? Als Eigentümer eines Mökki oberhalb von Tampere möchte ich so schnell als möglich mit Auto und Hund über die Ostsee nach Helsinki gelangen und weiter in mein Mökki fahren. Eine Karantäne von 14 Tagen ist dort sehr leicht zu bewerkstelligen. Besten Dank für Ihre zeitnahe Auskunft.
Freundliche Grüsse, Ruedi H. Bigler

Mehr zum Thema
stats