+ Eurostat-Marktstudie

Übernachtungszahl sank 2020 um mehr als die Hälfte

Wenig los im Hafen von Paphos: Zypern gehörte 2020 zu den europäischen Ländern, deren Tourismusbranche besonders unter der Corona-Krise litt.
FVW Medien/HMJ
Wenig los im Hafen von Paphos: Zypern gehörte 2020 zu den europäischen Ländern, deren Tourismusbranche besonders unter der Corona-Krise litt.

Die Zahl der Übernachtungen in europäischen Touristenunterkünften ist im Corona-Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 52 Prozent gesunken. Insgesamt seien es 1,4 Mrd. Übernachtungen gewesen, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat am Montag mit.

Die Zahl der Übernachtungen in europäischen Touristenunterkünften ist im Corona-Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 52 Prozent gesunken. Insgesamt seien es 1,4 Mrd. Übernachtungen gewesen, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat am Mon
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

9 €
  • danach 20 € / mtl.
  • 11 € sparen

12 Monate

119 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

199 €
  • größter Preisvorteil
  • 279 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PEP-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats