EU-Reise-Projekt

Gratis-Travel-Pässe für 8500 junge Deutsche

Ganz Europa mit dem Zug erkunden. Dies ermöglicht die EU 47.700 jungen Europäerinnen und Europäern auch dieses Jahr wieder kostenfrei.
Imago / Frank Sorge
Ganz Europa mit dem Zug erkunden. Dies ermöglicht die EU 47.700 jungen Europäerinnen und Europäern auch dieses Jahr wieder kostenfrei.

Insgesamt 163.000 junge Leute aus Europa haben sich im Rahmen von "Discover EU" um einen kostenlosen EU-Travel-Pass beworben. Aus ihnen wurden 47.700 Gewinner ausgewählt, von denen 8500 aus Deutschland stammen.

Das teilt die EU-Kommission mit. Beworben hatten sich insgesamt 15.566 junge Menschen aus Deutschland, EU-weit waren es 162.931. Die meisten Bewerbungen gingen aus Spanien (33.663), der Türkei (29.339), Polen (19.039) und Italien (18.825) ein.

Die EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend, Mariya Gabriel, wies darauf hin, dass der Travel Pass um eine Rabattkarte für kulturelle Aktivitäten ergänzt und zusätzlich thematische Kulturrouten auf dem Europäischen Jugendportal veröffentlicht wurden. Die Gewinner werden zwischen März 2023 und Februar 2024 allein oder in einer Gruppe von bis zu fünf Personen reisen. Aus ökologischen Gründen würden sie mit der Bahn reisen, mit einigen Ausnahmen, um denjenigen, die auf Inseln oder in abgelegenen Gebieten leben, die Teilnahme zu ermöglichen.

Im Rahmen des Programms Erasmus plus stand diese Bewerbungsrunde jungen Bürgerinnen und Bürgern offen, die zwischen dem 1. Januar 2004 und dem 31. Dezember 2004 geboren wurden und aus EU-Mitgliedstaaten sowie aus mit Erasmus plus assoziierten Ländern (Island, Liechtenstein, Norwegen, Nordmazedonien, Serbien und Türkei) stammen.

Erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer profitierten von Vorbereitungsworkshops in ganz Europa. Am 12. Januar gibt es in der offiziellen Facebook-Gruppe #DiscoverEU Live-Fragen und Antworten, in denen die erfolgreichen Teilnehmer zusätzliche Informationen über ihre künftige Reise erhalten.

Discover EU ging 2018 an den Start. Seitdem haben sich 916.000 junge Menschen in sieben Bewerbungsrunden 2018, 2019, 2021 und 2022 für 212.700 Travel-Pässe beworben. Die nächste Bewerbungsrunde startet im März.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats