+ Coronavirus

Kanaren wollen kein ganzes Hotel mehr unter Quarantäne stellen

Yaiza Castilla Herrera, Ministerin für Tourismus, Industrie und Handel der Kanarischen Inseln, und Thomas Ellerbeck, Director Corporate & External Affairs der TUI Group.
TUI
Yaiza Castilla Herrera, Ministerin für Tourismus, Industrie und Handel der Kanarischen Inseln, und Thomas Ellerbeck, Director Corporate & External Affairs der TUI Group.

Die Kanarischen Inseln wollen nicht erneut ein ganzes Hotel unter Quarantäne stellen, sollte ein weiterer Fall des Coronavirus auftreten. Das bekräftigte die Tourismusministerin in einem Gespräch mit der TUI. Die Quarantäne des Hotels an der Costa Adej

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats