+ Buchungsminus

Weniger Deutsche reisen nach Spanien

Viele Deutsche zieht es nach wie vor an die Playa de Palma auf Mallorca. Doch die Zahl der deutschen Urlauber war im vergangenen Jahr gegenüber 2018 um fast drei Prozent gesunken.
istockphoto
Viele Deutsche zieht es nach wie vor an die Playa de Palma auf Mallorca. Doch die Zahl der deutschen Urlauber war im vergangenen Jahr gegenüber 2018 um fast drei Prozent gesunken.

Die spanischen Hoteliers sorgen sich wegen der zurückhaltenden Buchungen der Deutschen. Die liegen derzeit im zweistelligen Prozentbereich im Minus. Bei den Veranstaltern sind die Buchungen von Spanien-Reisen für den Sommer 2020 hingegen enorm gestiegen. Allein

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats