+ Bilanz für 2022

NRW-Tourismus mit viel Licht und Schatten

Ein Tourismus-Hotspot in NRW: Köln.
Pixabay
Ein Tourismus-Hotspot in NRW: Köln.

Nordrhein-Westfalen zieht eine gemischte Bilanz für das Tourismusjahr 2022: Gegenüber 2021 ist die Zahl der Gäste zwar stark gestiegen, gegenüber 2019, dem Vor-Corona-Jahr, war das Niveau aber noch weit entfernt. Eine Region fällt aber mit einer Aufholjagd auf.

Nordrhein-Westfalen zieht eine gemischte Bilanz für das Tourismusjahr 2022: Gegenüber 2021 ist die Zahl der Gäste zwar stark gestiegen, gegenüber 2019, dem Vor-Corona-Jahr, war das Niveau aber noch weit entfernt. Eine Region fällt aber mit einer Aufho
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

9 €
  • danach 20 € / mtl.
  • 11 € sparen

12 Monate

119 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

199 €
  • größter Preisvorteil
  • 279 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PEP-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats