+ Außer bei Booster

Frankreich verkürzt Impf-Gültigkeit auf vier Monate

Als vollständig geimpft gilt in Frankreich, wer entweder geboostert ist oder wessen zweite Impfung nicht länger als vier Monate zurückliegt. Im Bild: das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers in Marseille.
FVW Medien/HMJ
Als vollständig geimpft gilt in Frankreich, wer entweder geboostert ist oder wessen zweite Impfung nicht länger als vier Monate zurückliegt. Im Bild: das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers in Marseille.

Wer nur über den Impf-Grundschutz aus zwei Dosen verfügt, muss bei der Einreise nach Frankreich aufpassen: Nach dem zweiten Piks dürfen maximal vier Monate vergangen sein. Ansonsten gilt man als umgeimpft. Frankreich verschärft die Regeln für den

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats