App von Ruhr Tourismus

Mit dem "Reisekumpel" durchs Revier

Infos zu Radstrecken gehören zum neuen digitalen Angebot der App "Reisekumpel".
Radrevier.ruhr_Jochen_Tack
Infos zu Radstrecken gehören zum neuen digitalen Angebot der App "Reisekumpel".

Der jetzt veröffentlichte digitale Reiseführer für das Ruhrgebiet speist sich aus der neuen touristischen Datenbank von 53 Städten und verspricht mehr als nur Infos zu Sehenswürdigkeiten.

Unter www.reisekumpel.ruhr steht jetzt die finale Version der neuen Anwendung zur Verfügung. Zu den Inhalten gehören Informationen zu Sehenswürdigkeiten und gastronomischen Angeboten, außerdem Hinweise auf Events, buchbare Angebote sowie Details zu Radwegen und Hotels.


Die ausgespielten Informationen zu den einzelnen Points of Interest umfassen die Informationen, die in der Datenbank angelegt wurden. Dazu gehören die Adresse, Öffnungszeiten, Preise, Beschreibungstexte sowie Fotos und Videos. Die Pflege der Datensätze liegt bei den städtischen Partnern und Marketinggesellschaften oder direkt bei den Leistungsträgern der Region.

So funktioniert der "Reisekumpel": Das Angebot gliedert sich in drei Hauptfunktionen. Bei der Anwendung "Hier und Jetzt" werden standortbezogen reiserelevante Informationen wie Sehenswürdigkeiten, Gastronomie, Radwege und mehr angezeigt.

Tipps von Einheimischen

In der Kategorie "Tipps von Locals" berichten Mitarbeiter von Ruhr Tourismus und Blogger über ihre Urlaubstage im Ruhrgebiet.

In der dritten Kategorie "Plane deinen Ruhrlaub" können die Anwender mehrere Fragen zu ihren Präferenzen beantworten. Daraus wird automatisch ein individueller Tagesplan generiert, der Restaurants sowie drei thematisch passende Ausflugsziele vorschlägt.

Kostenfreie Präsenz für Anbieter

Restaurant-Betreiber, Beherbergungsbetriebe und Freizeiteinrichtungen, die Teil des Reisekumpels werden möchten, können sich beim Team der Digitalen Modelldestination der Ruhr Tourismus Gesellschaft unter modelldestination@ruhr-tourismus.de melden. Die Präsenz im digitalen Reiseführer ist für sie kostenfrei.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats