Kleines Land mit großer Geschichte

Mit fast 800 Kilometern Küste ist Portugal ein absolutes Strandparadies. Nicht nur an der Algarve im Süden, sondern auch an der Westküste des Landes mit ihren Surfer-Stränden kommen Badeurlauber da voll auf ihre Kosten. Und zur Krönung und für den kleinen Ausflug zwischendurch gibt es malerische Hafenstädte wie Faro oder Tavira (Foto). Und die Umgebung von Lissabon lockt ebenfalls mit zahllosen malerischen Stränden.

Daneben hat Portugal aber auch viele geschichtsträchtige Städte zu bieten: die Hauptstadt Lissabon natürlich, aber auch das romantische Porto am Rio Douro, die altehrwürdige Universitätsstadt Coimbra, die Museumsstadt Evora (Unesco-Weltkulturerbe) und viele mehr. Ein Highlight für Wanderer und Naturfreunde ist die Blumeninsel Madeira mit ihren historischen Gärten, dramatischen Schluchten und uralten Lorbeerwäldern. Und wer es noch abgeschiedener möchte, begibt sich auf die Azoren.