Gipfel für Genießer – die Schweiz zwischen Berg und Tal

Im Glacier Express (Foto) gibt es nicht nur filmreife Berge, sondern auch kulinarische Hochgenüsse zu erleben. Mit dem Gotthard Panorama Express geht es per Zug und Schiff durch die Urschweiz, mit dem Bernina Express von den Gletschern zu den Palmen, und zwischen Montreux und Interlaken rollt demnächst der neue Golden Pass Express.

Die gute Erreichbarkeit der Natur mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist typisch für die Schweiz. Daran hat das Land schon seit mehr als 100 Jahren gearbeitet. Das Ergebnis ist ein dichtes Netz von reizvollen Panoramastrecken, das Naturliebhaber mit Bewegungsdrang bequem und direkt zum Ziel bringt – ob zum Wandern und Mountainbiken im Sommer oder zum Wintersport in allen nur denkbaren Variationen.

Postkartenreif sind nicht zuletzt wegen ihrer Lage am Seeufer oder am Fluss auch die Schweizer Städte, Luzern und Zürich etwa, Locarno und Lugano, Basel, Bern und wie sie alle heißen. Zu den Top-Attraktionen und einmal durch das ganze Land führt die Grand Tour of Switzerland auf mehr als 1600 Kilometern: Das ist auch das Thema, des neuen Videos von Schweiz Tourismus mit Tennis-Star Roger Federer und der Hollywood-Schauspielerin Anne Hathaway. Dies und vieles mehr über das prominente Alpenland in den Highlights direkt hier im Special.

Profi-Tipp: Vom 31. Mai bis zum 1. Juni 2022 steigt unter der Überschrift "24 Stunden Schweiz" das große Branchen-Event in Berlin. Schweiz Tourismus und seine Partner laden ins historische Clärchen’s Ballhaus mitten in Berlin. Mehr dazu unten – und hier geht's direkt zur Anmeldung.


Film ab für die Schweiz!

Highlights

Weitere Meldungen