Kontinent der exotischen Kontraste

Wie kein anderer steht der afrikanische Kontinent für Exotik. Naturerlebnisse wie eine Safari auf der Suche nach den berühmten Big Five – Elefant, Löwe, Leopard, Büffel und Nashorn – gehören dabei ebenso zum Angebot wie Kulturabenteuer mit den Locals, zum Beispiel ein Schnupperkurs im Fährtenlesen in Südafrika, oder das orientalische Flair aus Tausendundeiner Nacht, das vielerorts im Norden des Kontinents zu finden ist, etwa in Tunesien oder in Marokko im Garten des Palais de la Bahia in Marrakesch (Foto).

Die Sahara ist der Star unter den imposanten Naturlandschaften Afrikas. Doch in Zentral- und Westafrika gedeiht tropischer Dschungel. Das Kongobecken ist sogar das zweitgrößte Regenwaldgebiet der Erde. In Ostafrika und bis hinunter nach Südafrika erstrecken sich riesige Savannengebiete.