IST-Hochschule für Management

Flexibel per Fernstudium haben Studierende die Möglichkeit an der IST-Hochschule für Management in den Fachrichtungen „Tourismus Management“ und „Hotel Management“ ihren Abschluss zu erlangen. Fachspezifische Studieninhalte bereiten die Studierenden gezielt auf eine Führungstätigkeit vor.

Studienangebot

Studiengänge

Die staatlich anerkannte IST-Hochschule für Management bietet mit den Bachelor-Studiengängen „Tourismus Management“ und „Hotel Management“ die Möglichkeit, flexibel per Fernstudium einen akademischen Abschluss zu erlangen. Studierende eignen sich orts- und zeitungebunden fundierte wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse an und erwerben die für Managementpositionen wichtigen Sozial-, Methoden- und Führungskompetenzen. Charakteristisch für beide Studiengänge ist der hohe Anteil an fachspezifischen Studieninhalten. So stehen vom ersten Semester an tourismus- bzw. hotelspezifische Fächer auf dem Lehrplan. Die Inhalte der Fernstudiengänge werden durch verschiedene Medien und Methoden vermittelt: Den theoretischen Rahmen bieten für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte. Parallel dazu werden multimediale Vermittlungsformen wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien und OnlineÜbungen sowie eine App zur Prüfungsvorbereitung angeboten. In ausgewählten Modulen finden Präsenzphasen statt. Im Online-Campus haben Studierende die Möglichkeit, sich jederzeit über den Fortgang ihres Studiums zu informieren oder sich in Foren und Chats mit ihren Kommilitonen auszutauschen. Weitere Hochschulqualifikationen wie etwa die Hochschulzertifikate „Tourismusökonom (FH)“ und „Hotelökonom (FH)“ finden Sie unter www.ist­hochschule.de.

Voraussetzungen

(Fach-)Hochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss. Aber auch ohne Abitur ist die Aufnahme eines Studiums unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Informieren Sie sich unter www.ist­hochschule.de.

Studiengebühr

Vollzeit (sechs Semester): 349 Euro pro Monat (12.564 Euro gesamt), Teilzeit (acht Semester): 289 Euro pro Monat (13.872 Euro gesamt), Dual (sieben Semester): 329 Euro pro Monat (13.818 Euro gesamt). (Studiengebühr übernimmt in der Regel der Ausbildungsbetrieb)

Angebote für Studierende

Praktika

In einem der Semester können Studierende anstatt eines Wahlmoduls ein Praktikum oder ein Auslandssemester absolvieren. So können sie bereits während des Studiums wertvolle praktische und ggf. interkulturelle Erfahrungen sammeln.

Fremdsprachen

In den Lehrplan ist das Modul „Business English“ integriert.

Kooperationen

unter anderem AIDA, ROBINSON, TUI Deutschland, Selektion Deutscher Luxushotels, Fair Job Hotels

Hochschuldaten

Ausrichtung

Sowohl der „Bachelor Tourismus Management“ als auch der „Bachelor Hotel Management“ sind in Vollzeit (sechs Semester), Teilzeit (acht Semester) und als duales Studienmodell (sieben Semester) wählbar. Durch den hohen Anteil an tourismus- und hotelspezifischen Inhalten bietet das Studium eine umfassende fachliche Tiefe und bereitet die Absolventen auf Managementaufgaben und Führungstätigkeiten vor. Durch Wahlmodule können Studierende ihr Studium nach ihren persönlichen Interessen ausrichten. Sie können sich auf bestimmte Themengebiete wie Cruise-, Event- oder Revenue- Management spezialisieren oder Wahlmodule anderer Studiengänge belegen. Wer sich für zwei Wahlmodule aus dem Bereich „Eventmanagement“ oder „Hotelmanagement“ entscheidet, erhält in seiner Bachelor-Abschlussurkunde den gesonderten Vermerk „Schwerpunkt Eventmanagement“ bzw. „Schwerpunkt Hotelmanagement“.

Lehrplan-Link

www.ist-hochschule.de/bachelor-tourismus-management
www.ist-hochschule.de/bachelor-hotel-management
www.isthochschule.de/tourismus-und-hospitality

Ansprechpartner

Prof. Dr. Felix M. Kempf

Zahl der Dozenten

13 Professoren und über 20 Lehrbeauftragte aus Praxis und Wissenschaft.

Kontakt

IST-Hochschule für Management
Erkrather Straße 220 a-c
40233 Düsseldorf
Tel. 0800-478 0800 (gebührenfrei)
tourismus@ist-hochschule.de
www.ist-hochschule.de

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung