Webinar

Friaul-Julisch Venetien spielt seine Trümpfe aus

Hafenstadt mit Flair: Triest ist die Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetien.
Promoturismo FVG
Hafenstadt mit Flair: Triest ist die Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetien.

Es müssen nicht immer die touristischen Klassiker sein: Zwischen Alpen und Adria lädt die italienische Region Friaul-Julisch Venetien zu einer Entdeckungsreise ein und macht dabei nachhaltig Eindruck.

Kurze Wege und doch viel Platz zwischen Alpen und Adria: Das neue Webinar zeigt, wie die Region im Nordosten Italiens nicht nur mit ihren Alpengipfeln und den Friauler Dolomiten, einem Unesco-Weltnaturerbe, begeistert.


Radfahrer kommen ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber malerischer Städte wie Triest, Udine, Görz oder Pordenone. Italien und kulinarische Köstlichkeiten – das gehört zusammen. Das gilt erst recht für die Region Friaul-Julisch Venetien, wie die Referenten im Webinar zu berichten wissen.   

Hier geht es zur Anmeldung

Womit Reisebüros ihre Kunden begeistern können erläutern die Referentinnen Antonella Russo, Leiterin der Abteilung Promotion und Verantwortliche für den deutschsprachigen Markt bei Promotourismo FVG, dem Fremdenverkehrsamt der Region Friaul Julisch Venetien, und Samanta Signor, Assistentin im Fremdenverkehrsamt für den deutschsprachigen Raum.


Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können.

stats