Video-Diskussion der FDP

Wie pandemiefest ist die Reisewirtschaft?

Marcel Klinge ist tourismuspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion.
FDP
Marcel Klinge ist tourismuspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion.

Der FDP-Tourismusexperte Marcel Klinge diskutiert heute abend mit Experten von Schauinsland, Studiosus und aus dem Reisevertrieb darüber, wie die Touristik krisenfester werden kann. Die Video-Debatte kann live verfolgt werden.

Die Corona-Pandemie hat die Reisebranche ins Mark getroffen. Auf 20 Mrd. Euro veranschlagt der DRV den Umsatzausfall für Veranstalter und Reisebüros bis Ende August. Zwar läuft langsam der Neustart an, aber es gibt viele Unsicherheiten. Wie meistern mittelständische Unternehmen die schwierige Situation, wie hilft die Politik und was kann die Branche selbst tun, um krisenfester zu werden?

Die FDP diskutiert darüber in ihrer Reihe "Wirtschaftsdialog" am heutigen Donnerstag von 20:00 bis 21:15 Uhr mit Vertretern der Touristik. Mit dabei sind Birgit Kaiser, Geschäftsführerin von Reisen³ mit drei Reisebüros im Raum Freiburg, Guido Wiegand, Managing Director von Studiosus Reisen, Andreas Rüttgers, Touristik-Chef von Schauinsland Reisen sowie der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Michael Theurer und Marcel Klinge, tourismuspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion und Mitglied im Tourismusauschuss des Bundestags. Moderiert wird die Video-Debatte von fvw-Chefredakteur Klaus Hildebrandt.

Für die Online-Veranstaltung kann man sich unter diesem Link registrieren.



Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats