Neuer Service

FTI informiert Reiseverkäufer per WhatsApp

FTI-Vertriebsdirektor Richard Reindl setzt bei der Kommunikation mit Reiseverkäufern auf WhatsApp.
Jan Greune
FTI-Vertriebsdirektor Richard Reindl setzt bei der Kommunikation mit Reiseverkäufern auf WhatsApp.

Der Münchner Veranstalter will Reiseverkäufer schneller informieren und setzt dafür auf WhatsApp. Wer sich dort für den neuen Service registriert


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
?> stats