Kreuzfahrt | Destination | Veranstalter

Produkt-News im Überblick

Neue Landgänge: Die Silver Muse setzt an unter anderem im tasmanische Hobart und am neuseeländischen Fjord Milford Sound Anker.
Silversea
Neue Landgänge: Die Silver Muse setzt an unter anderem im tasmanische Hobart und am neuseeländischen Fjord Milford Sound Anker.

Silversea Cruises bietet neue Landgänge, Drive FTI erweitet das Portfolio und die Queen Mary 2 freut sich über einen besonderen Gast. Hier sind die Neuigkeiten zu Destinationen und Produkten.

Silversea Cruises baut ab Dezember 2019 das Angebot an Landgängen aus. So startet die Silver Muse am 6. Dezember zu einer 14-tägigen Kreuzfahrt von Sydney nach Auckland und steuert unter anderem das tasmanische Hobart und die neuseeländischen Fjorde Milford Sound und Doubtful Sound an. Zudem kreuzt die Silver Winds ab dem 8. Dezember für neun Tage durch die Karibik zwischen San Juan und Fort Lauderdale an der Südostküste Florida. Landgänge sind auf den Kleinen Antillen geplant, beispielsweise auf St. Barthélemy, St. Lucia oder St. Philipsburg. Als besonderes Special soll eine Strandparty auf Pigeon Island stattfinden.

Der Mietwagen-Anbieter Drive FTI hat sein Portfolio erweitert und seine Benutzeroberfläche optimiert. Hinzugekommen sind zum Beispiel neue Cabrio-Typen, Hybrid-Modelle sowie Elektroautos. Auch die Eigenmarke Cars & Campers stockt in nahezu allen Fernzielen die Vermieter- und Fahrzeugauswahl auf. Auch das Buchungsportal wurde ausgebaut: Zusatzleistungen wie beispielsweise Kindersitz oder GPS können nun direkt mit gebucht werden.

Viva Cruises renoviert das Flusskreuzfahrtschiff Viva Tiara. Überarbeitet werden sollen die Kabinen und die öffentlichen Bereiche. Dazu soll es neues Bistro geben. Vom März 2020 an wird das Schiff ganzjährig und ausschließlich für Viva Cruises auf Rhein und Donau unterwegs sein – als erstes eigenes Schiff der Reederei. Außerdem bietet der Veranstalter Flussreisen auf neun weiteren Schiffen an.

Die Weihnachtsreise 2019 auf der Queen Mary 2 wird von einem besonderen Gast begleitet: Der Schauspieler George Takei, vor allem bekannt aus der Fernsehserie Raumschiff Enterprise, kommt als Lektor an Bord. Vom 22. Dezember 2019 bis 3. Januar 2020 gibt George Takei in zwei Vorträgen Einblicke in sein Leben und seine Arbeit in Hollywood. Die Queen Mary kreuzt auf dieser 12-tägigen Reise durch die Karibik.

Jerusalem lädt zum Open Restaurant Festival. Vom 19. bis 23. November können Besucher an kulinarischen Führungen teilnehmen und einen Blick hinter die Kulissen von Restaurants werfen. Initiiert vom Staatlichen israelischen Verkehrsbüro soll die Levante-Küche näher gebracht werden. Insgesamt stehen mehr als 80 Events im Programm.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats