"Klartext"-Aktion am 25. April

Experten beantworten Fragen zur Selbstständigkeit

Wie eröffne ich mein eigenes Reisebüro? Fragen zum Thema Selbstständigkeit beantworten TVG-Chefin Birgit Aust sowie zwei Reisebüro-Gründerinnen am 25. April eine Stunde lang bei TravelTalk.de.

Expedienten, die sich für das Thema Selbstständigkeit interessieren, erhalten beim fvw-Schwestermagazin TravelTalk am 25. April Antworten auf ihre Fragen. Von 13 bis 14 Uhr stehen im Live-Chat drei Experten bereit. 

Mit dabei ist Birgit Aust, Chefin der Reisebüro-Organisation TVG. Die Touristikerin hat die Konzepte "Young Professionals" und "Existenzgründer" entwickelt, mit deren Hilfe Expedienten bereits mehr als 35 Reisebüros gegründet haben. Von der Standortfrage über Themen wie Businessplan, Marketing, Steuerung und Mitarbeiterführung – Birgit Aust kennt sich in den Details aus.

Mit ihr stehen die Reisebüro-Gründerinnen Eva-Maria Matthes und Louisa Englmeier bereit, die den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt haben. Aus erster Hand erzählen sie, worauf bei der Gründung zu achten ist und was für sie die größten Herausforderungen waren. Wo liegen die Vor- und Nachteile einer Reisebüro-Gründung? Wie sieht es mit dem Einkommen und mit der Arbeitszeit aus?

So funktioniert die "Klartext"-Aktion

Am 25. April um 13 Uhr können Reisebüro-Mitarbeiter unter diesem Artikel bei TravelTalk.de in der Kommentarfunktion alle ihre Fragen stellen. Die drei Experten lesen mit und schreiben live ihre Antworten. Selbstverständlich können die Fragen auch bereits jetzt unter dem Beitrag gepostet werden.


Wer seine Frage anonym stellen will, schickt eine Mail an aktion@traveltalk.de. Die Redaktion stellt sie dann unter den Artikel, ohne den Namen zu nennen. Zudem können Fragen auch auf der Facebook-Seite von TravelTalk sowie über den Instagram-Account ("fvwmedien") gestellt werden.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats