Kein Sicherungsschein für gewillkürte Pauschalreisen

DRS will Bausteingeschäft von TUI und Co nicht absichern

„Der DRS macht die gesetzliche Kundengeldabsicherung und nichts sonst“, stellt Vorstand Wolfgang Richter klar. Mit rund 40 Prozent Marktanteil ist der DRS laut Branchenkennern der größte Player in der gesetzlich vorgeschriebenen Absicherung für Pauschalreisen.
PR
„Der DRS macht die gesetzliche Kundengeldabsicherung und nichts sonst“, stellt Vorstand Wolfgang Richter klar. Mit rund 40 Prozent Marktanteil ist der DRS laut Branchenkennern der größte Player in der gesetzlich vorgeschriebenen Absicherung für Pauschalreisen.

Die vom DRS versicherten Veranstalter müssen beim Schutz der Kundengelder für Reisebausteine umplanen. Diesbezügliche Wünsche der Veranstalter le


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats