In eigener Sache

fvw wünscht erholsame Ostertage

Ostergruß aus der fvw-Redaktion
fvw
Ostergruß aus der fvw-Redaktion

Corona kennt keine Feiertage. Deshalb halten wir Sie auch über Ostern auf dem Laufenden. Das Wichtigste aber: Wir wünschen Ihnen in dieser besonderen Zeit – trotz widriger Umstände – frohe Ostern. Bleiben Sie gesund! 

Besuche bei den Eltern und Großeltern, Treffen mit Freunden, Unternehmungen im Freien, Tagesausflüge – Urlaub sowieso: All das fällt dieses Jahr Ostern leider aus. Stattdessen werden Begegnungen größtenteils virtuell stattfinden. Per Video-Call, über Whats App, Facebook, Instagram oder eben auch über das Telefon. Das sind ungewöhnliche Osterfeiertage, und sie werden den meisten sicher in Erinnerung bleiben. Dieses Ostern 2020 wird ein ganz besonderes sein. 

Für die Touristikbranche ist das eine bittere Bilanz: Das Ostergeschäft ist gelaufen. Da hilft nur eins: abhaken und auf den Sommer hoffen. Der ist für viele derzeit der einzige Lichtblick. Vor allem Deutschland-Touristiker sind davon überzeugt, dass die Sommersaison gar nicht so schlecht werden könnte. Hoffnung, Zuversicht, Durchhaltevermögen, Resilienz, Kreativität und auch Humor sind in diesen Tagen für viele gute und wichtige Begleiter.  

Liebe Leserinnen, liebe Leser, lassen Sie sich nicht allzu sehr vereinnahmen von den Schreckensnachrichten, die leider auch wir verbreiten (müssen), und versuchen Sie bestmöglich abzuschalten. Wir wünschen Ihnen erholsame und möglichst viele schöne (virtuelle) Begegnungen zu Ostern. Und bleiben Sie gesund! 

Ihre fvw-Redaktion 
Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können.

stats