Epidemie

Schon 230 Messen wegen Corona abgesagt

"Verschoben" – vor allem in Italien und in Asien finden derzeit kaum noch Messen statt.
m+a
"Verschoben" – vor allem in Italien und in Asien finden derzeit kaum noch Messen statt.

Das fvw-Schwestermagazin m+a hat eine Liste mit den abgesagten Veranstaltungen erstellt und online veröffentlicht.

Welche Messen finden noch wie geplant statt, welche werden wegen des grassierenden Coronavirus abgesagt oder verschoben? Angefangen bei China sind inzwischen zahlreiche Länder betroffen, nicht nur in Fernost, sondern auch in Europa.
 
Die m+a Messemedien – eine Schwester von fvw und BizTravel – haben sich einen internationalen Überblick verschafft und eine Liste online gestellt:
https://www.expodatabase.de/de/articles/125882-coronavirus-fuhrt-zu-messeabsagen

Eine vergleichbare Aufstellung gibt es nach Angaben von m+a bisher nicht. Der Überblick zählt aktuell bereits 230 Messen auf, die wegen der drohenden Pandemie abgesagt wurden, 50 davon in Europa, die meisten in Italien. Die Liste wird von m+a täglich aktualisiert und ist auch in Englisch verfügbar.
Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können.

stats