Destination | Airlines | Veranstalter

Produkt-News im Überblick

Wandern und Kultur: Wikinger Reisen bietet neue Kombinationsreisen für 2020.
Wikinger Reisen
Wandern und Kultur: Wikinger Reisen bietet neue Kombinationsreisen für 2020.

Wikinger Reisen präsentiert neue Kombi-Reisen, vom Airport Saarbrücken führen neuen Flüge nach Süditalien und Thüringen freut sich über die erste Hängeseilbrücke. Hier sind die Neuigkeiten zu Destinationen und Produkten.

Wikinger Reisen stellt neue Länderkombinationen im Katalog "Natur und Kultur 2020" vor. Darin werden beispielsweise mehrwöchige Reisen nach Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Polen, Slowakei und Ungarn angeboten. Im Fokus stehen Wanderurlaube mit Kulturerlebnissen.

Der Airport Saarbrücken erhält erste Süditalien-Flüge. Zum Frühjahr 2020 werden von Saarbrücken drei italienische Destinationen bedient: Rom, Sizilien und die Liparischen Inseln. Durchgeführt werden die Charterflüge von mit Airbus A-320 von Sundair.

In New York hat die Schlittschuhbahn am Rockefeller Center ihren Betrieb eröffnet. Zum 83. Saisonstart am Samstag wurden nach Angaben des Betreibers Hunderte Gäste erwartet. Die Eislaufbahn wurde erstmals zu Weihnachten 1936 aufgebaut.

Thüringen hat seine erste Hängeseilbrücke eröffnet: Die 176 Meter lange Brücke überspannt das Bärental im Norden des Höhenzugs Hohe Schrecke. Sie soll künftig Bestandteil eines drei Kilometer langen Rundwanderwegs sein und bildet den Einstieg in die Wildnis des Alten Waldes.

Das Zylinder-Aquarium AquaDom in Berlin wird vorübergehend geschlossen: Das laut Betreibern größte Aquarium dieser Art wird modernisiert und soll im zweiten Quartal 2020 im Gebäudekomplex Cityquartier Dom Aquarée wiedereröffnen. Erneuert werden soll unter anderem die Abdichtung des Sockels und die Aufzugsanlage. Die Bewohner, rund 1500 tropische Fische, kommen für die Bauzeit in ein Ersatzquartier.

stats