Corona-Krise

Sabre verliert zwei Drittel seines Umsatzes

Sabre-CEO Sean Menke hat den IT-Dienstleister kräftig umgebaut und rechnet 2021 fest mit einer Erholung des Geschäfts.
Sabre
Sabre-CEO Sean Menke hat den IT-Dienstleister kräftig umgebaut und rechnet 2021 fest mit einer Erholung des Geschäfts.

Die Corona-Krise trifft GDS-Betreiber Sabre hart. Das IT-Unternehmen verliert in den ersten neun Monaten des Jahres zwei Drittel seiner Erlöse.


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
?> stats