Wahl bei den Online-Pauschalen

-

Geschäftsreise-Anbieter HRG reagiert auf den zunehmenden Verfall der Service-Entgelte im Internet und bietet nun zwei Online-Buchungsmaschinen mit unterschiedlichen Pauschalen an.

Bei der bisherigen Online Booking Engine (OBE) liegen die Service-Entgelte mit sieben bis rund 14 Euro zwar höher als bei der modifizierten Buchungsmaschine, dafür ist die Support-Hotline mit 14 Cent pro Minute (aus dem deutschen Festnetz) aber günstiger.

"Die neue Preisgestaltung wird unsere Wettbewerbsfähigkeit zusätzlich stärken und bietet unseren Kunden neben attraktiven Serviceentgelten auch ein höheres Maß an Flexibilität", sagt Frank Pauli, Director Business Development Corporate Travel bei HRG.

Mit der neuen Buchungsmaschine und den differenzierten Service-Entgelten reagiere man auf die Praxis anderer Dienstleister, die teilweise vordergründig günstige Tarife anbieten, dafür aber beim Anwender-Support zusätzliche Gebühren erheben würden, so HRG.

Weiterführende LinksHRG Easy

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats