Volle Fahrt voraus im Mice-Markt

Kurs auf deutschen Quellmarkt: das Schweizer Kongressschiff Sonnenkönigin auf dem Bodensee.
Klaus Andorfer
Kurs auf deutschen Quellmarkt: das Schweizer Kongressschiff Sonnenkönigin auf dem Bodensee.

Mit mehr Tagungskapazitäten und Kongresshotels startet die Schweiz durch und umwirbt besonders den deutschen Mice-Markt.

Luzern baut sein Kongresszentrum pünktlich zum zehnjährigen Bestehen weiter aus. St. Gallen wartet gleich mit zwei neuen Optionen auf: Mitten in der Altstadt gibt es nun ein Kongresszentrum für 450 Personen, und auf dem nahen Bodensee verkehrt das Event- und Kongressschiff Sonnenkönigin.

In Basel nimmt das Courtyard by Marriott Basel (vier Sterne, 175 Zimmer) nächste Woche den Betrieb auf. In Ascona (Tessin) startet das Hotel Eden Roc ab April mit neuem Spa und übernimmt das angrenzende ehemalige Hotel Ascolago, das unter dem neuen Namen Eden Roc Marina zur Event-Fläche wird. Auch das Hotel Bernina in Samedan bei St. Moritz bietet nach Komplettumbau neuen Platz für kleine Anlässe.

Weiterführende LinksZur Mice-Website der Schweiz

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats