Viermal wöchentlich ab Frankfurt

Die Boeing B-777 ist das Paradepferd von Saudi Arabian. Nach Frankfurt verkehrt allerdings ein kleinerer Airbus A-320.
Wikipedia
Die Boeing B-777 ist das Paradepferd von Saudi Arabian. Nach Frankfurt verkehrt allerdings ein kleinerer Airbus A-320.

Saudi Arabian Airlines stockt das Flugangebot ab Frankfurt auf. Auf der Rückreise gibt es nun auch Tagesflüge.

Die Fluggesellschaft setzt einen nagelneuen Airbus A-320 auf den Frankfurt-Routen ein. Ab Januar 2010 startet der Jet dienstags und freitags in Richtung Jeddah, donnerstags und sonntags nach Riad. Drei der vier Frequenzen sind mit einem Weiterflug nach Dammam verbunden (Donnerstag, Freitag, Sonntag). Die Rückflüge von Riad (donnerstags, sonntags) sind Tagesflüge. Passagiere hätten diesen Wunsch an die Airline herangetragen, so Saudi Arabian.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats