Viermal pro Woche nach Bagdad

AUA fliegt Wien Bagdad ab Oktober
Wikipedia
AUA fliegt Wien Bagdad ab Oktober

Austrian Airlines (AUA) plant ab dem 31. Oktober 2010 viermal pro Woche von Wien nach Bagdad (Irak) zu fliegen. Voraussetzung: Es bestehen bis dahin keinerlei Sicherheitsbedenken.

Die Airline ist bereits Richtung Irak aktiv und fliegt derzeit fünfmal pro Woche nach Erbil. Wien–Bagdad stand bereits zwischen 1982 und 1990 im Flugplan, musste dann aber aufgrund der Kuwait-Krise eingestellt werden. Nun also der Neustart der Strecke: Flugtage sollen Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag sein. Der Abflug in Wien ist für 10 Uhr geplant, die Ankunft in Bagdad soll dann gegen 16 Uhr erfolgen. Zurück geht es um 17 Uhr mit Ankunft in Wien um 19.30 Uhr Ortszeit.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats