Via Lissabon nach Marrakesch

Mit Airbus A-319 bedient TAP Portugal auch kürzere Afrika-Routen.
PR
Mit Airbus A-319 bedient TAP Portugal auch kürzere Afrika-Routen.

Ab Juni steuert TAP Portugal auch die marokkanische Trend-Metropole Marrakesch an.

Seit 2001 baut die portugiesische Fluggesellschaft ihr Afrika-Streckennetz zielgerichtet aus. Neben Marrakesch und Casablanca in Marokko finden sich auch Städte wie Bissau, Dakar, Johannesburg, Luanda, Maputo oder Sao Tome im Flugplan von TAP Portugal.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats