Umsatz schrumpft um zehn Prozent

Lufthansa hat im vergangenen Jahr kräftig Umsatz verloren. Bevor Finanz-Vorstand Stephan Gemkow in den kommenden Woche die Bilanz vorstellt, teilt der Konzern mit: Auch das Ergebnis fällt negativ aus.

Lufthansa durchflog wie der gesamte Luftverkehr ein sehr turbulentes Jahr. Nach vorläufigen Zahlen sank der Umsatz von 24,8 Mrd. Euro auf 22,3 Mrd. Euro, ein Minus von zehn Prozent. Immerhin wurde das operative Ergebnis noch gerade im positiven Bereich gehalten. Mit 130 Mill. Euro ist es gegenüber dem Vorjahr mit 1,3 Mrd. Euro jedoch erheblich geschrumpft. Das Konzernergebnis beträgt 112 Mill. Euro Verlust (Vorjahr: 542 Mill. Euro Gewinn). Für die Aktionäre wird nach der Vorstellung des Vorstands keine Dividende herausschauen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats