Terminal für Auslandsflüge

Ab Winter landen Boeing B-777 von ANA auch aus dem Ausland in Haneda.
PR
Ab Winter landen Boeing B-777 von ANA auch aus dem Ausland in Haneda.

Mit einem neuen Terminal auf dem Flughafen Tokio-Haneda verbessert All Nippon Airways die Anbindung an Inlandsflüge. Das Terminal ist State of the art.

Das neue Terminal wurde nach jüngsten Anforderungen ausgestattet. Das gilt für das Check-in etwa mit Mobiltelefonen, für Sicherheits- und Passkontrollen. ANA hat zudem neue Lounges für ihre Vielflieger eingerichtet. Auch eine ANA Arrival Lounge gibt es nun. Parallel geht der Erweiterungsbau des Inlandsterminals in Betrieb. Die Fläche wurde verdoppelt.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats