Täglich MünchenNewark

-

Continental Airlines, Neumitglied bei der Star Alliance, legt einen neuen Flug vom Lufthansa-Hub nach New York auf.

"Die Route erweitert Continentals Angebot um einen neuen Markt in Deutschland, und als direkte Verbindung zweier Drehkreuze wird sie Kunden auf beiden Seiten des Atlantiks zusätzliche Reisemöglichkeiten eröffnen", so Jim Compon, Executive Vice President Marketing.

Bisher fliegt die Airline in Deutschland von Frankfurt, Berlin und Hamburg nach Newark. Mit der neuen Anbindung Münchens geht Continental auf das Hub-zu-Hub-Konzept von Lufthansa ein. Ansonsten ist es nämlich ihre Spezialität, von ihrem Drehkreuz New York aus Sekundärziele in Europa direkt anzufliegen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats