Stehend pinkeln in der First Class

fvw/Rita Münck

Lufthansa hat heute nicht nur ihren ersten Airbus A-380 in Empfang genommen, sie hat auch die neue First Class vorgestellt. Die soll die leiseste der Welt sein.

Rita Münck

Um die neue First Class an den tatsächlichen Bedürfnissen der Fluggäste auszurichten, waren LH-Kunden von Beginn an maßgeblich in die Entwicklung eingebunden. Um den Reisenden dort das Fliegen so angenehm wie möglich zu machen, hat Lufthansa die Kabine besonders schallisolieren lassen. Auch das Raumklima dort soll besonders gut sein. Die First-Class-Passagiere dürfen sich zudem über eine besondere Deckenbeleuchtung freuen. In diesem Kabinen-Bereich des A-380 lässt die Lufthansa Tag und Nacht an den Deckenhimmel projektieren. Das soll helfen, den Jetlag von Fernflügen möglichst gering zu halten.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats