Startschuss für Firmen-Portal

Europcar Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Bernd Schmaul
Andre Lenthe
Europcar Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Bernd Schmaul

Autovermieter Europcar hat in Deutschland das Firmen-Portal Business Plus gestartet. "Ein Produkt, speziell für kleine und mittelständische Unternehmen", sagt Bernd Schmaul, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing.

Rita Münck

Zusätzlich lockt, abhängig von der vereinbarten Anzahl von Anmietungen, eine Rückvergütung ab fünf Euro pro Auto. "Die Stationen haben aufgrund der administrativen Entlastung durch das Portal mehr Zeit für Kundenkontakt und -beratung", argumentiert Schmaul weiter. Aus seiner Sicht ist es nicht nur der Preisvorteil , der das Portal attraktiv macht: "Auch ein Reporting und damit eine Kostenkontrolle über alle Buchungen sind darüber leicht möglich."

Natürlich will auch Europcar profiteren – und langfristig die Firmenkunden um 20 Prozent steigern. Funktioniert das Portal, wird es in anderen Ländern ausgerollt. Innerhalb Deutschlands will Europcar mit dem neuen Service seine Stellung im Firmenkunden-Segment weiter ausbauen. Man sei gespannt, wie der Wettbewerb auf die Europcar-Initiative reagiere.

Weiterführende LinksEuropcar Business Plus

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats