Sixt sattelt drauf

PR

Der Mobilitätsdienstleister Sixt vermietet ab sofort nicht nur Autos, sondern auch Elektro-Fahrräder. Testmärkte sind München und Köln.

Die E-Bikes werden mit Muskelkraft und Elektroantrieb betrieben und sind mit Vollfederung, hydraulischen Scheibenbremsen, LED-Leuchten, Einkaufskorb sowie einem stabilen Schloss ausgestattet. Das Nachladen der Batterien ist an jeder Steckdose möglich.

Die Mietpreise liegen je nach Modell bei 6 bis 7 Euro pro Stunde und bei 18 bis 20 Euro pro Tag.

Erhältlich sind die E-Bikes in den Sixt-Stationen Seitzstraße 9-11 in München sowie Marzellenstraße 13-17 (Hilton-Hotel) in Köln.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats