Sechs neue Ziele in kurzer Zeit

Derzeit umfasst die Flotte von Qatar Airways 84 Jets, darunter auch Boeing solche B-777.
PR
Derzeit umfasst die Flotte von Qatar Airways 84 Jets, darunter auch Boeing solche B-777.

Die in Doha beheimatete Qatar Airways setzt ihre atemberaubende Expansion unvermindert fort. Sechs neue Ziele bis Ende Januar 2011 kommen hinzu.

Phuket (ab 11. Oktober via Kuala Lumpur)Hanoi (ab 1. November via Bangkok)Nizza (ab 24. November via Mailand)Bukarest (ab 17. Januar 2011)Budapest (ab 17. Januar 2011 via Bukarest)Brüssel (ab 31. Januar 2011)

Diese Städte sind für Qatar-Airways-CEO Akbar Al Baker "bisher unterversorgte Märkte und bieten daher die perfekte Gelegenheit für uns". Bis zum Jahr 2013 soll die Flotte von Qatar Airways 120 Maschinen umfassen, die dann insgesamt 120 Destinationen bedienen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats