Ran an die Bonusmeilen

Es gibt 180 Vielflieger-Programme. Auch Firmen können davon profitieren – wenn sie wollen.
LH AG
Es gibt 180 Vielflieger-Programme. Auch Firmen können davon profitieren – wenn sie wollen.

Geschäftsreise-Anbieter FCM Travel Solutions kooperiert mit Global Flight. Gemeinsam wollen sie Firmenkunden bei der Nutzung von Vielflieger-Programmen unterstützen.

Travel Managern sind sie nicht selten ein Dorn im Auge: Die Vielflieger-Programme der Airlines. Schließlich sorgen sie dafür, dass mancher Mitarbeiter die Reise-Richtlinien des eigenen Unternehmens unterläuft, nur um an die begehrten Bonusmeilen zu kommen.

Um das Potenzial der Vielflieger-Programme für die Unternehmen auszunutzen, kooperiert Geschäftsreise-Anbieter FCM Travel Solutions mit der Beratungsfirma Global Flight. Das Unternehmen ist auf die Nutzung von Vielflieger-Programmen durch Unternehmen spezialisiert und bietet dafür eine onlinee-basierte Verwaltungssoftware an.

Die Zusammenarbeit von FCM und Global Flight umfasst sowohl die Beratung als auch die operative Abwicklung über den so genannten FFP Manager von Global Flight. "Die Kostenersparnis durch diesen kombinierten Ansatz kann rund zehn Prozent der Flugkosten ausmachen. Unternehmen überlegen sich heute genau, ob sie sich diese entgehen lassen können", sagt Jörg Wagner, Hauptabteilungsleiter E-Procurement bei FCM Travel Solutions.

Einen ausführlichen Bericht über die Nutzung von Vielflieger-Programmen lesen sie in der kommenden Ausgabe des fvw-Schwestermagazins BizTravel, das am 18. Dezember erscheint.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats