Pünktlicher als je zuvor

Die Boeing B-737 bildet das Rückgrat der Estonian-Flotte.
-
Die Boeing B-737 bildet das Rückgrat der Estonian-Flotte.

Die Flüge von Estlands National Carrier sind püntklicher denn je zuvor.

Besonders erfreut zeigt sich das Management, dass trotz Verkehrsrückgängen die Marktposition in Tallinn verteidigt werden konnte. Mit etwas mehr als 400.000 Passagieren kommt Estonian Air auf einen Marktanteil von 46,9 Prozent am Heimatflughafen.

"Obwohl die Gesamtnachfrage nach Flugreisen abgenommen hat und wir in der Wintersaison mit einer schwachen Periode rechnen müssen, beabsichtigen wir, schnelle Verbindungen zu den wichtigsten Zielen und europäischen Drehkreuzen beizubehalten und auszubauen", sagt Estonian-Manager Rauno Parras.

In Deutschland steuert Estonian Air während der Winterflugperiode nur München dreimal und Berlin-Tegel zweimal wöchentlich an.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats