Prämien-Programm startet in Europa

PR

Autovermieter Hertz weitet sein Prämien-Programm "Hertz #1 Awards" nun auch auf Europa aus. Wer fleißig Awards-Punkte sammelt, wird mit Freifahrten belohnt.

Das Prämien-Programm des Mietwagen-Anbieters geht in Europa in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und Nordirland an den Start. Mitmachen dürfen allerdings nur Hertz-Kunden, die bereits Mitglied bei den Kundenbindungsprogrammen "#1 Club" oder "#1 Club Gold" sind. Dabei erhalten sie bei einer Mietwagen-Buchung pro bezahltem US-Dollar einen Awards-Punkt gut geschrieben. Sind genug Punkte zusammen, können diese gegen eine kostenfreie Fahrzeug-Miete eingelöst werden. Je nach Fahrzeugtyp sind dabei mindestens 600-Awards-Punkte erforderlich.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats