Piloten-Training als Werbe-Tour

Etwa 10.000 Schaulustige bewunderten den einstündigen Aufenthalt der A-380 am Donnerstag in Hannover.
PR
Etwa 10.000 Schaulustige bewunderten den einstündigen Aufenthalt der A-380 am Donnerstag in Hannover.

Lufthansa schult auf ihrem ersten Airbus A-380 intensiv ihre Piloten. An elf deutschen und zwei österreichischen Flughäfen gereichte dies nebenbei zur Werbe-Show.

Lufthansa hat insgesamt 15 Airbus A-380 bestellt, die bis 2015 die Flotte verstärken. Noch im Laufe dieses Sommer sollen die Maschinen Nummer zwei bis vier übergeben werden. Dafür schulen jetzt 120 der insgesamt 4100 LH-Piloten vom A-340 auf die A-380 um.

Der erste kommerzielle Flug der ersten A-380 von Lufthansa findet übrigens am kommenden Sonntag (6. Juni) statt: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft und ein großer Tross fliegen damit nach Südafrika.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats