Phnom Penh ins Streckennetz

Schon bald nach Aufnahme der neuen Route kommt dort eine 309-sitzige Boeing B-777 zum Einsatz.
PR
Schon bald nach Aufnahme der neuen Route kommt dort eine 309-sitzige Boeing B-777 zum Einsatz.

Der Skyteam Carrier Air France steuert ab Ende März 2011 auch Kambodschas Hauptstadt an.

Die neue Verbindung mit der Flugnummer AF-274 startet erstmals am 28. März 2011 in Paris-CDG. Mit einem kurzen Zwischenhalt in Bangkok geht es jeweils montags, mittwochs und freitags in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh. Zunächst wird ein 275-sitziger Airbus A-340 die neue Route bedienen, während der sommerlichen Hochsaison dann eine 309-sitzige Boeing B-777.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats