Ohne Versicherung keine Einreise

iStockphoto

Kuba hat neue Einreise-Bestimmungen. Ab 1. Mai darf keiner mehr ins Land, der nicht eine für das Land gültige Auslandskranken-Versicherung im Gepäck hat.

Die Einreise-Bestimmungen werden verschärft. Jeder Kubareisende ist ab Mai verpflichtet, bei der Einreise einen für Kuba gültigen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachzuweisen. Dies gilt ebenso für im Ausland lebende kubanische Staatsangehörige. Auch vor Ort gelten besondere Bestimmungen im Krankheitsfall. Touristen dürfen in dem kommunistischen Land nicht in jedem Krankenhaus behandelt werden. Sie müssen in spezielle Touristen-Krankenhäuser.

Themen
Einreise

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats