Neustart auf der Route Stuttgart-Helsinki

Bedient wieder Stuttgart/Helsinki
PR
Bedient wieder Stuttgart/Helsinki

Die finnische Fluggesellschaft Finnair nimmt im August die Verbindung Stuttgart-Helsinki wieder in den Flugplan auf.

Finnair hatte die Flüge zwischen Stuttgart und Helsinki Ende November 2009 aufgrund einer gesunkenen Nachfrage eingestellt. Da sich die allgemeine wirtschaftliche Situation seitdem wieder verbessert hat, versucht Finnair nun die Neuauflage.

"Insbesondere die Wochenend-Anschlussflüge Richtung Asien werden stark von unseren größeren Firmenkunden aus der Region Stuttgart nachgefragt. Deshalb haben wir jetzt wieder die Kapazitäten, um mit einem verbesserten Produkt in den Markt zu gehen", sagt Jan Pellinen, Vertriebsdirektor Finnair Deutschland.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats