Neue Partner in sieben Ländern

Egencia-Präsident Rob Greyber
PR
Egencia-Präsident Rob Greyber

Egencia baut seine globale Allianz aus. Der Geschäftsreise-Anbieter hat neue Partnerschaften in sieben Ländern geschlossen. Präsident Rob Greyber freut sich über die Präsenz in Schlüsselmärkten wie Brasilien und Japan.

Die neuen strategischen Partner der Geschäftsreise-Tochter von Expedia sind Business Travel Unlimited (BTU) in Österreich, Tschechien und der Slowakei, Tour House in Brasilien, Corporate Travel Services in Mexiko, Hankyu Travel in Japan und Mitra Malaysia in Malaysia.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats