Neue Lifestyle-Marke

Jumeirah will noch in diesem Jahr die neue Lifestyle-Marke Venu lancieren.
PR
Jumeirah will noch in diesem Jahr die neue Lifestyle-Marke Venu lancieren.

Jumeirah setzt seinen Expansionskurs mit der Entwicklung und Einführung einer zweiten Marke fort.

Details der Positionierung der neuen Marke verrät die internationale Hotelgruppe mit Sitz in Dubai nicht. "Venu Hotels werden einen klaren Bedarf abdecken und das bisherige Portfolio von Jumeirah sehr gut ergänzen. Wir freuen uns, neue Gästegruppen anzusprechen und ein neues Markenkonzept vorzustellen", sagt Executive Chairman Gerald Lawless.

Für das laufende Jahr zieht die arabische Hotelgruppe eine positive Bilanz: Für die Monate Februar bis April konnte sie stabile durchschnittliche Zimmerraten erzielen. Das Jumeirah Beach Hotel und das Madinat Jumeirah verbuchten im Februar und März eine Auslastung von 89 Prozent und im April sogar von 92,5 Prozent. Der Jumeirah Emirates Towers erreichte im Zeitraum Februar bis März eine Auslastung von 75 Prozent. Auch in den Hotels außerhalb Dubais laufe das Geschäft gut.

Derzeit betreibt die Jumeirah Group elf Hotels und Resorts weltweit. Zudem seien 32 Management-Vereinbarungen unterzeichnet. Erklärtes Ziel der Jumeirah Group sind 60 Hotels bis 2012.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats