Mit Jakobsmuscheln über den Atlantik

-

Auf internationalen Flügen bietet Continental Airlines verschiedene neue Fünf-Gänge-Menüs in der Business First Class zubereitet von regionalen Chefköchen.

Mit dem neuen Service startet Continental auf Transatlantik-, Transpazifik- und den Südamerika-Routen. Auf der Strecke Kopenhagen–Newark steht beispielsweise ein Cioppino Fisch-Stew aus Heilbutt, Jakobsmuscheln, Kräuter-Shrimps sowie Tintenfisch mit Kartoffeln und gegrilltem Gemüse zur Auswahl.

Neu sind auch warme Canapés wie etwa mit Meeresfrüchten gefüllte Gebäckteilchen, Gemüse-Samosas sowie Lammkebabs mit Honig und Thymian. Zum Dessert reicht die Airline eine Eiscreme aus Eigenproduktion.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats