Mit dem A-380 nach Peking

PR

Die expansive Fluggesellschaft aus Dubai, Emirates, fliegt jetzt mit dem Riesen-Airbus A-380 nach Peking. Damit landet sie dort mit dem neuen Großraumjet gut einen Monat früher als Rivale Lufthansa.

Emirates ist bereits am Montag mit dem A-380 in Peking gelandet. Die neue A380-Strecke steht einmal täglich im Emirates-Flugplan und ist damit der erste regelmäßige A380-Dienst einer Fluggesellschaft nach China.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats