Mehr Verbindungen nach Afrika

PR

Turkish Airlines entwickelt das Streckennetz in Richtung Afrika aus. Vier neue Ziele stehen jetzt im Flugplan.

Isa Al, Sprecher Turkish Airlines Deutschland: "Mit der Aufnahme von Flugverbindungen zu gleich vier neuen Destinationen innerhalb eines Monats untermauert Turkish Airlines das Engagement in den Wachstumsmärkten Afrikas." Die Fluggesellschaft fliegt von neun deutschen Airports in ihren Hub Istanbul, so dass auch Reisende aus Deutschland die Afrika-Flüge nutzen können.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats