Mehr Passagiere im Dezember

PR

Air Berlin meldet steigende Nachfrage. Im Dezember flogen 0,8 Prozent mehr Passagiere mit Deutschlands zweitgrößter Airline. Insgesamt beförderte Air Berlin 2009 nun 27,9 Mill. Gäste.

Im Dezember 2009 nutzten inklusive der übernommenen TUIfly-Strecken gut zwei Millionen Reisende das Angebot von Air Berlin. Die Auslastung der Flugzeuge erhöhte sich um 0,5 Punkte auf 73,1 Prozent.

Wie bereits berichtet, konnte Air Berlin aber durch einen höheren Anteil an Geschäftsreisenden bessere Preise erzielen: Der Erlös pro Sitzplatzkilometer verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent auf 5,75 Eurocent (2008: 5,38 Eurocent).

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats