Mehr Airbus-Jets für die Flotte

Wikimedia

Die südamerikanische Airline-Gruppe LAN plant bereits die Expansion im kommenden Aufschwung und hat nun 30 neue Kurz- und Mittelstrecken-Jets bestellt.

Der Auftragswert beläuft sich nach der offiziellen Preisliste auf knapp zwei Milliarden US-Dollar. LAN wird die Jets auf Routen innerhalb Lateinamerikas und auf Inlandstrecken in Argentinien, Peru, Ecuador und Chile einsetzen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats